Pfadfinderstamm Lindl-Ritter Traunstein



Unser Stamm "Lindl-Ritter", wurde im Oktober 2004 in Traunstein gegründet.
Seit dieser Zeit ist er ständig gewachsen. Wir gehören zum Pfadfinderbund Weltenbummler, eine interkonfessionelle Pfadfindergemeinschaft und haben mehrere Altersstufen.

Bild

Pfadfinder - Was ist das?

Der Gründer der Pfadfinder, Lord Baden-Powell, erkannte im Jahr 1907, dass viel zu viele Jugendliche ohne sinnvolle Beschäftigung auf der Straße herumgammelten oder sich gar in Kneipen aufhielten - ein Bild, das auch heute noch oft zu sehen ist. Mit der Pfadfinderidee bot er eine Möglichkeit, die Freizeit der Kinder und Jugendlichen erlebnisreich zu verbringen. Er sah darin die Hoffnung, dass Gewalt im Kleinen wie auch im Großen verhindert werden kann, wenn schon Jugendliche den friedlichen Umgang grenzübergreifend miteinander lernen. Abenteuer, Leben in der Natur und das Erleben einer Gemeinschaft faszinieren Jugendliche auf der ganzen Welt heute ebenso, wie in all den Jahren seit 1907.

Die Pfadfinderidee ist die gleiche wie eh und je. Aber sie geht mit der Zeit und ist deshalb immer modern.

Gerade in dieser schnelllebigen Zeit sind menschliche und freundschaftliche Kontakte oft nur oberflächlich. Davon wollen wir weg - hin zu Gemeinsamkeit und aktivem Miteinander. Wie wollen wir jungen Menschen Werte vermitteln, die in der heutigen Zeit immer mehr verloren gehen.
 Wir haben es uns auch zum Ziel gesetzt, gemeinsam die Natur zu erleben, und das Agieren im Team mit allem, was dazu gehört, wie Gemeinschaftsgeist, das Austragen von Konflikten und natürlich auch gemeinsam erlebte Freude. Wir wollen Natur bewusst und erlebbar machen und junge Menschen an die Verantwortung heranführen, die wir alle für unsere Umwelt haben. Zum Tragen und Ertragen von Verantwortung gehört für uns auch das Bestreiten von Wettkämpfen. Es ist wichtig für Kinder und Jugendliche das Gefühl zu erleben, einmal gemeinsam ein Spiel zu gewinnen oder auch zu verlieren. Die Erfahrung, einmal - vielleicht trotz strömenden Regens - zu wandern oder zu zelten und auch ohne viel Geld die tollsten Abenteuer zu erleben, bereichert die Persönlichkeit.

Jeder junge Mensch hat bei uns Pfadfindern die Möglichkeit, seine Stärken und Schwächen herauszufinden und zu akzeptieren, was Aufgeschlossenheit und Toleranz fördern.

Wir bleiben auch nicht ständig nur unter uns. Denn mit dazu gehört auch der Austausch mit möglichst vielen anderen Pfadfindern aus Bayern, Deutschland und der ganzen Welt.
 Denn wir Pfadfinder sind ein großes, weltumspannendes Team. Möchtest du dabei sein?